Die perfekte Packliste für Motorradtouren und Weltreisen - Geschenkideen für Motorradfahrer


 
Werbung


 



  • Flugtickets
  • FTP Zugangsdaten für Internet Blog
  • Studentenausweis oder alte Bahncard ;)
  • Geld + Kreditkarte bzw Postbank Sparcard (je 10 kostenlose Abhebungen pro Jahr im Ausland) + US$ Bar.
  • Zweites Portmonai für Diebe mit abgelaufenen Karten und Kleingeld
  • Grüne Versicherungskarte
  • Handy + Simkarten + Ladegerät + Guthaben (gefährlich siehe hier )
  • Impfpass (Gelbfieberimpfung, Polio + Diphterie + Tetanus, Hepatitis, Tollwut)
  • Nadel und Faden für Spreissel und um Wunden, Zelt oder Klamotten zu nähen.
  • Mini Alarmanlagen um auf zu wachen wenn Diebe kommen
  • Wasserdichte Jacke ohne Protektoren (ist bequemer beim Schlafen)
  • Kamera + Videokamera + Akkus + Ladegerät + USB Kabel + Speicherkarten + USB Kartenleser oder SSD Festplatte (kann man nicht so gut verstecken und mit einem Schreibschutz gegen Viren versehen).
  • Helmkamera (in Österreich verboten)
  • Linux Life CD für virenfreie Internetcafes
  • alternativ Netbook mit stossfester SSD Festplatte, Netzteil, Adapter für flachen schweizer Stecker + USB Kabel
  • Karte (Michelin 741, 745, 746 & tracks4africa.com)
  • GPS Wegpunkte von Botschaften, Campingplätzen und Sehenswürdigkeiten. Schwere Reiseführer bleibt zuhause
  • Werkzeug zum Kette spannen + Kettenspray (Motoröl kann man unterwegs kaufen)
  • Kupplungshebel + Bremshebel + Ölfilter + Bremsbeläge
  • Kupplungszug, Lenkkopflager, 6203 Radlager (Verkaufe meine 2 Stück neu für 10 Euro. Schwachpunkt der 600er Transalp )
  • Lange Hose / Funktionsunterwäsche


Werbung

Werkzeuge:

  • Torx Schlüssel für BMW und KTM Motorräder. Sind in Dritteweltländern kaum zu finden.
  • Grosse Rohrzange zum Rückstellen der Bremskolben, fürs LKL und als Hammer.
  • Langer "Schraubenzieher" (Schraubendreher) der unten nicht schmaler wird um LKL-, Radlagerschalen oder beim Kettenwechsel die Achsen der Schwinge und der Umlenkung etc raus zu klopfen.
  • Kreuzschlitz (Philips) und Schlitz Bitt mit Adapter für Ratsche
  • Grosse Radsche mit Adapter für kleine Nüsse und Verlängerung
  • 19er, 17er, 14er Schlüssel
  • R5 Imbuss für Bremszange
  • 24er, 22er, 19er, 17er, 13er, 12er, 11er, 10er und 8er Nüsse.
  • Lange Reifenmontiereisen (Der Stiel von Gabel + Löfel geht notfalls auch. Auch um gebrochene Rahmen zu stabilisieren.) + Fahrradpumpe + Autoadapter
  • Schläuche (egal ob 17 oder 18 Zoll. Passt notfalls beides) + Flickzeug. Pannenspray hält nicht lange und verklebt die Felge.
    Schaumeinlagen verbietet in Deutschland StVZO § 36 Abs. 2.

Medikamente:

  • Lariam bzw. Coartem (Malaria) Aspirin, Schmerzmittel, Durchfallmittel, Verstopfungsmittel, Ohrentropfen, Pflaster, sterile Spritzen etc.

Vermisst habe ich:


 

Immer wieder erreicht mich die Frage, welcher Reifen sich für eine lage Reise eignet. Generell kann man solche Fragen nicht pauschal beantworten, ohne den Fahrer und die gewählte Strecke zu kennen. Ich rate jedoch bei starken Maschinen eher zur Verwendung von Strassentauglichen Profilen, da bei diesen keine Stollen komplett ausreissen können. Stollenreifen sind nicht für lange Haltbarkeit konzipiert, sondern dafür bei leichten Rallyemaschinen im Sand für die nötige Bodenhaftung zu sorgen. Diese Aufgabe übernimmt bei Reisenden jedoch das schwere Gepäck ;) Meine Empfehlung ist ein Mitas E07, der mit 3 bar 25tkm hielt. Reservereifen werde ich nicht mehr mitnehmen. Mitas Reifen bekommt man auch bei KTM in Südafrika.

Der Inhalt dieser Website erhebt keinen Anspruch auf Aktualität, Vollständigkeit und Fehlerfreiheit.
Alle Angaben ohne Gewähr!

Werbung



 
  Diese Seite verwendet Cookies bei Nutzung.
X